VDI 6022


 

 

Die Richtlinien VDI 6022 - Hygiene-Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte ist zum 01. April 2006 in neuer Fassung erschienen:

 

Diese Richtlinie  regelt die hygienischen Anforderungen an Wartung, Inspektion und Reinigung von Lüftungsanlagen. Die VDI 6022 gilt für alle raumlufttechnischen Anlagen in Schulen, Versammlungsräumen, Büros, Hallenbädern, Verwaltungsgebäuden und Produktionsstätten in denen sich bestimmungsgemäß Personen mehr als 30 Tage pro Jahr oder regelmäßig länger als 2 Stunden je Tag aufhalten.

 

Ziel der VDI 6022 ist es, einen hygienisch einwandfreien Zustand nach dem Stand der Technik für raumlufttechnische Anlagen zu definieren. RLT-Anlagen müssen in allen Luftführenden Bereichen so gestaltet, betrieben und instand gehalten werden, dass eine zusätzliche Belastung durch Schadstoffe sowie durch anorganische und organische Verunreinigungen vermieden wird.

 

Je nach Anlagentyp sind bei raumlufttechnischen Anlagen alle 2 bis 3 Jahre Hygieneinspektionen durchzuführen.

 

Die nach Stand der Technik vorgeschriebene Hygieneprüfung wird von mir auf Anfrage auch durchgeführt.


[Home] [ueber uns] [Infos] [Links

[Energieausweis] [Rauchmelder] [Shop] [Gashausschau]

[Downloads] [Impressum] [AGB] [Kontakt]